Onlineshop LGB®  Analog- und Digitalsteuerungen und Stromversorgung


Download
Vorgaben elektrische Sicherheit bei Modelleisenbahnen
Informationsschreiben Märklin
20181105_Technik-Vorgabe-Elektrische_Sic
Adobe Acrobat Dokument 920.9 KB
Download
Systemarchitektur CS 3
Systemarchitektur_gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Art.Nr. 03082 Buch "Digital fahren mit der Central Station 3

  • Ausführung in deutscher Sprache.Mit diesem Buch im A4-Format will Märklin der wohl wichtigsten technischen Innovation der jüngeren Modellbahngeschichte in besonderer Weise gerecht werden. 164 Seiten geballtes Wissen, verständlich aufbereitet, ausführlich erklärt, mit Grafiken und Schaltplänen bebildert: Hier erfährt der Modellbahner alles, was er von der Steuerung von Schattenbahnhöfen über den Einsatz von Mobile oder Central Station bis zum Anlegen von Fahrstraßen wissen muss. „Einstieg in Märklin Digital“ ist für Märklin-Fans auf ihrer Reise in die Digital-Ära fast eine Pflichtlektüre.
Buch "Digital fahren mit der Central Station 3"

CHF 25.00

  • 1.5 kg

Art.Nr. 60216 Central Station 3 plus

Highlights

  • Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola).
  • Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen.
  • Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult.
  • Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und 2 Drehregler in robuster Industriequalität.
  • Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen.
  • 2 eingebaute Lokkartenleser.
  • Integrierter Lautsprecher.
  • Eingebauter SD-Kartenslot.
  • Integrierter leistungsfähiger Booster.
  • 5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 (empfohlen für Spur 1 bzw. LGB).
  • Bis zu 320 Motorola und 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar.
  • Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung).
  • 2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse.
  • Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät.
  • Integrierter s88-Anschluß.
  • Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus.
  • Erweiterungen anschließbar mittels Märklin-Bus.
  • Mehrgerätefähig mit Central Station 3 plus.

Die Central Station 3 plus bietet als Multiprotokoll-Steuergerät, mit ihrem hochauflösendem, modernen Farb-Touchscreen, den 2 Fahrreglern sowie dem integriertem zentralen Gleisbildstellpult, die Möglichkeit zum einfachen und komfortablen Steuern der Lokomotiven und der gesamten Anlage. Bei Lokomotiven lassen sich bis zu 32 Funktionen schalten, bei Zubehörartikeln sind bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel möglich. Weiterhin verfügt die Central Station 3 plus über 2 eingebaute Lokkartenleser (zum Abspeichern der Lokdaten auf einer Lokkarte bzw. zum schnellen Aufruf der Lokomotive durch Einstecken der Lokkarte), einem SD-Kartenslot zur Speichererweiterung sowie einem integrierten Lautsprecher zum Abspielen modellbahntypischer Geräusche. Zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom ist ein leistungsfähiger Booster integriert. Die Central Station 3 plus ist mehrgerätefähig, d.h. mit dem optionalen Kabel (60123) können mehrere Central Station 3 plus (60216) mit jeweiligem Netzwerkanschluß zusammen an einer Anlage betrieben werden. Zusätzliche Fahrpulte, weitere Layouts und Keyboards erweitern die Bedienung der Anlage, wobei gemeinsame und getrennte Konfigurationen für die zu steuernden Anlagenbereiche in den Central Station 3 plus gehalten werden können. Die Central Station 3 plus verfügt über einen integrierten s88-Anschluß, 2 eingebaute USB-Hosts (für z. B. Maus, Tastatur, USB-Stick), eine USB-Ladebuchse, einen Netzwerkanschluss zur Kommunikation mit einem PC, Anschlüsse für 2 Mobile Stations, einen Anschluß für externe Lautsprecher sowie weitere für das Märklin-Bussystem. Belastbarkeit am Anschlussgleis: max. 5 A, Belastbarkeit am Programmiergleis: max. 1,2 A. Die Central Station 3 plus ist nur in Verbindung mit dem Schaltnetzteil 60061 (60101 für die Spur 1 und L51095 für LGB) zu verwenden (nicht mit Transformatoren wie z.B. 60052). Bei Verwendung des Schaltnetzteiles 60061 ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 58 VA und ein maximaler Strom von 3 A (bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101/L51095 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen ausschließlich für die Spur 1/LGB. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!). Abmessungen 320 x 195 x 80 mm.

 

CHF 798.00

  • 1.5 kg
  • Lieferbar ab trainli® Lager
  • 4 - 8 Tage Lieferzeit1
Download
Systemarchitektur CS 3
Systemarchitektur_gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Technische Anleitung zu CS 3 plus
Technische Anleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 564.4 KB
Download
Anleitung zu CS 3 plus
Anleitung CS 3 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.5 MB

60061 Schaltnetzteil 230 Volt

  • Schaltnetzteil zum Anschluss bzw. zur Versorgung der Central Station 60216 und des Boosters 60175 . Eingang 230 V/50 Hz / Ausgang 19 V/60 W Gleichspannung. Tischnetzteil mit Spielzeugzulassung im Kunststoffgehäuse. Befestigungslaschen. Abmessung 116 x 72 x 65 mm. Anschluss: 4-poliger Mini-DIN-Hochstrom-Stecker. Das Schaltnetzteil 60061 ist für Verwendung in trockenen Räumen bestimmt.
60061 Schaltnetzteil

CHF 85.00

  • 1.5 kg
  • Lieferbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1
Download
Anleitung Schaltnetzteil 100Watt/22 Volt
Anleitung Schaltnetzteil 230 Volt 60 VA.
Adobe Acrobat Dokument 886.8 KB

60175 Booster

  • Wetterfestes (IP 67) Schaltnetzteil zur Stromversorgung der CS 3 geeignet.
  • Leistungsverstärker für digital gesteuerte Großanlagen. Multiprotokollfähig in Verbindung mit der Central Station 60216. Anschluss über 7-polige Datenbus-Leitung direkt an die Central Station 60216. Mehrere Booster in einem System über Terminals 60125/60145 einsetzbar. Automatische Anmeldung an der Central Station 60216. Statusanzeige durch LED am Booster und grafisch im Display der Central Station. B
  • Bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen auschließlich für die Spur 1. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!).
  • Abmessung 150 x 110 x 42 mm.
60175 Booster

CHF 230.00

  • 1.5 kg
  • Lieferbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1
Download
Anleitung Booster 60175
Bedienungsanleitung Booster 60175.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

LGB 51095 Schaltnetzteil 100 Watt/22 Volt

  • Wetterfestes (IP 67) Schaltnetzteil zur Stromversorgung der CS 3 geeignet.
LGB 51095 Schaltnetzteil 100 Watt/22 Volt

CHF 98.00

  • 1.5 kg
  • Lieferbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1
Download
Anleitung Schaltnetzteil 100Watt/22 Volt
1562843478d7338a68412cceaa1d183d14861131
Adobe Acrobat Dokument 7.2 MB

LGB 55090 MZS-Power-Booster

  • Mit dem MZS-Power-Booster können Sie auf IhrerAnlage mehr Strom zur Verfügung stellen und damit
    mehr Züge fahren lassen. Der Ausgangsstrom der MZS-Zentrale ist auf 5 Ampere beschränkt, wie
    es die Sicherheitsbestimmungen für Spielwaren vorschreiben. Bei großen Anlagen mit vielen Zügen
    oder sonstigen Stromverbrauchern (z. B. beleuchteten Wagen) reicht dies nicht aus. Mit dem MZS-Power-Booster können Sie mehrere Streckenabschnitte jeweils mit 5 Ampere versorgen. Der Booster überträgt dabei die Fahrbefehle der Zentrale auf den zusätzlichen Streckenabschnitt. Bis zu vier MZS-Power-Booster mit dazugehörigen Trafos können auf einer Anlage betrieben werden. Damit haben Sie bis zu fünf Streckenabschnitte zur Verfügung, jeweils mit bis zu 5 Ampere Fahrstrom.
LGB 55090 MZS-Power-Booster

CHF 230.00

  • 2.5 kg
  • Lieferbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1
Download
Anleitung Booster
30b050c584e2cbce9781b2b83c7ad96214345434
Adobe Acrobat Dokument 347.4 KB

LGB 51070 Elektronischer Fahrregler, 5 A

  • Dieser Fahrregler für den Analogbetrieb bietet modernste Technik mit hohem Fahrstrom und modernen Features für Ihre analog betriebene LGB-Anlage:

    max. 5 A Fahrstrom
    eingebauter Gleichrichter
    zur Verwendung mit jedem LGB-Trafo (Gleich- oder Wechselstrom) geeignet
    Mikroprozessor-Technologie
    feinfühliges Regeln und geglättete Gleichspannung
    umbaubar für Funkfernsteuerung (mit LGB 55050/55055)
    einstellbarer Regelbereich: +/- 135° mit Nullstellung in der Mitte beim Normalbetrieb
    270° mit Nullstellung links für präzise Rangiermanöver
    Booster-Taste mit programmierbarer Beschleunigung
    Stop/Halt-Taste mit programmierbarer Verzögerung
    LED-Anzeigen
    Anschlüsse für Kabel mit bis zu 1,5 mm2 Querschnitt
    Minimale Abwärme
    Sicherung gegen Kurzschlüsse
    Ausgang: 0-24 V Gleichspannung
LGB 51070 Elektronischer Fahrregler, 5 A

CHF 160.00

  • 2.5 kg
  • Lieferbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1

LGB 55022 Kleindecoder

Dieser Kleinstdecoder (28 x 14 mm) ist speziell zum Einbau in kleinere LGB-Lokomotiven, z. B. Feldbahnloks, geeignet.Motorausgang max. 0,8 A Lichtausgang vorn, hinten und F1 je 0.1 A (keinen Rauchgenerator direkt an-

schließen) alle zusammen nicht mehr als 0,2 A Gesamtbelastung max. 1 A
LGB 55022 Kleindecoder

CHF 105.20

  • 2.5 kg
  • verfügbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1

LGB 55021 Decoder II

Der überarbeitete Lok-Decoder für das Mehrzugsystem bietet geräuscharmen Lauf und eine programmierbare “Gegen-EMK -Funktion, damit Ihre Lok auch in Kurven und auf Steigungen mit gleichmäßiger Geschwindigkeit fährt.Im Gegensatz zu den vielen digitalen Empfängern ist der MZS-Decoder mit einer eingebauten Memory-Funktion ausgestattet, was die Betriebssicherheit auf verschmutzten Gleisen erhöht.

LGB 55021 Decoder
CHF 105.20

CHF 80.00

  • 0.3 kg
  • verfügbar ab trainli® Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1