Web Seite und News Aktualisiert 08.12.2022


Wir wünschen eine schöne Adventszeit




Neuheiten LGB Capricorn

Sehr geehrter Kunde,

ab  Dezember /Januar 2022 haben wir in Rothrist ein Sondervorserienmodell eines kompletten Capricorns Be 4/16 in unserem Geschäft.

Das LGB Modell aus der weltweiten Sonderserie von 25 Stück von LGB können Sie bei uns persönlich begutachten.
Die Ausstattung des Vorserienmodells ist baugleich der im 2023 folgenden LGB Serienproduktion.

Das Modell ist mit 2 Bühlermotoren,Innenbeleuchtung und vielen weiteren Sound- und Digitalfunktionen ausgestattet.

Die Auslieferung der Serienmodelle ist auf Frühling 2023 geplant.

LGB 33100.001

Capricorn Be4/16 -2 teiliger Zug mit 2  Triebköpfen UVP ca 1990 CHF/Euro

LGB 33100.002

Zwischenwagen 1 Capricorn  UVP ca 599 CHF/Euro

LGB 33100.003

Zwischenwagen 2 Capricorn  UVP ca 599 CHF/Euro

Die Preise sind von LGB noch nicht final festgelegt.

Ueber einen Besuchstermin oder Vorreservierungen würden wir uns freuen.

 

ihr trainli team

 


Neuheiten trainli® 2022

  • Handhubwagen aus Metallguss
  • Handgriff vertikal schwenkbar
  • für die Spur G
  • Neuheit trainli® ab Lager lieferbar

 


LGB Sondermodells Alpine Cruise Ge 4/4 III zum Weltrekordversuch


Ein spektakuläres Ereignis bahnt sich an – Märklin / LGB mit Sonderlok dabei
 
Mit dem längsten Reisezug der Welt ins Guinness Buch der Rekorde zu rollen – das hat sich die Rhätische Bahn, eine der größten Alpenbahnen der Schweiz, für den 29.10.2022 als Ziel gesetzt. RhB-Direktor Dr. Renato Fasciati gab jetzt Details zum offiziellen Rekordversuch bekannt, der im Rahmen der 175-Jahr-Feierlichkeiten der Schweizer Bahnen in Bergün stattfinden soll. Er präsentierte heute eine Elektrolok der Baureihe Ge 4/4 III mit der Betriebsnummer 644, die mit einer farbenfrohen Gestaltung im Streckennetz der RhB auf den Weltrekordversuch aufmerksam macht. 25 viergliedrige Triebzüge des neuesten Modells „Capricorn“, also 100 Wagen mit einer Gesamtlänge von 1.910m werden sich die Welterbe Strecke Albula / Bernina über Brücken, Viadukte, Tunnels und Kehrschleifen den Berg herab bewegen. Es verspricht einen atemberaubenden Anblick.
 
Märklin wird die spektakuläre Aktion als Partnerunternehmen unterstützen und begleiten. Geschäftsführer Wolfrad Bächle stellte zu diesem Anlass die Sonderausführung einer LGB-Lok für die Gartenbahn im Maßstab 1:22,5 vor. Diese zeigt die Gestaltung ihres großen Vorbildes auch auf der Gartenbahn und macht dort ebenso auf das einmalige Ereignis im kommenden Oktober aufmerksam.
 
Wir sind stolz, dass Märklin von Anfang an die Idee begleiten durfte und als Main Partner dabei ist. Dr. Fasciati von der RhB und Wolfrad Bächle haben sich untereinander und mit ihren Teams intensiv ausgetauscht, um dem Event die nötige Bühne zu bereiten.
In gemeinsamer Abstimmung zwischen Märklin und der RhB wurde das Design der Werbelok festgelegt. Diese wird während ihrer gesamten Laufzeit angemessen und wiederholend auf den spektakulären Weltrekordversuch hinweisen. Zum Einen ein halbes Jahr vorher und zum Anderen auch noch geraume Zeit nach dem 29.10.2022

 

LGB 21431 Ab Oktober 2022 lieferbar

             



LGB Sondermodell der Ge 4/4 I 602 der RhB

  Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag der Ge 4/4 I
 
Bis Mitte der 1940er Jahre fuhren bei der Rhätischen Bahn (RhB) unter Fahrdraht nur Elektroloks mit Stangenantrieb. 1944 entschloss sich die RhB zu einem Sprung nach vorn und bestellte bei SLM vier moderne Drehgestell-Elloks Ge 4/4 I 601-604, die in weiten Teilen den Ae 4/4 251 und 252 der BLS glichen. Beim elektrischen Teil speiste ein Stufentransformator die vier Fahrmotoren und alle Maschinen waren mit einer regenerativen Bremse ausgerüstet, die zum Abbremsen der Loks und der halben Anhängelast auf Strecken mit 35 und 45 ‰ Steigung diente. Nach überaus zufriedenstellenden Fahrleistungen der ab Mitte 1947 ausgelieferten Exemplare bestellte die RhB 1953 weitere sechs Maschinen (Ge 4/4 I 605-610). Nach fast vier Jahrzehnten im grünen Farbkleid mussten ab Mitte der 1980er Jahre viele Komponenten erneuert werden. Die Loks erhielten geräumigere Führerstände mit neuen Fronten, neue Transformatorwicklungen und erneuerte Verkabelungen, die Ausrüstung für Vielfach- und Fernsteuerung sowie die nun aktuelle, rote RhB-Lackierung. Mit der Anlieferung neuer Fahrzeuge mussten 2010/11 sechs Loks (Nr. 601, 604 und 606-609) den Dienst quittieren und wurden verschrottet. Die restlichen vier Loks kamen seit 2015 u.a. mit den Baustellenzügen beim Neubau des Albulatunnels oder als Reserve zum Einsatz.


Neuheiten trainli® 2022

  • Baustellen-WC aus Kunststoff
  • Massstab 1:22,5 Spur G
  • Neuheit trainli® ab 3. Quartal 2022 verfügbar
  • Bild zeigt Vorserienmuster
  • Eine Vorbestellung wird empfohlen

 


LGB Sommer Neuheiten 2022


 

 

 




trainli® Bauprogramm für den Selbstbauer

Download
Infoblatt zum Bauprogramm für den Selbstbauer
Bauprogramm Preisliste 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.3 KB

Querträgerfachwerk trainli® zum Oberleitungsprogramm

Ab sofort bieten wir, gefertigt in unserer Werkstatt,  ein Querträgerfachwerk in verschiedenen Längen an.

Die Zubehörteile zu den Fachwerkträger sind kompatibel aus dem bestehenden Oberleitungsprogramm.


trainli® Selbstbausystem                   für Tunnel, Brücken und Stützmauern für den Selbstbau

Aktuell entsteht das Programm für den Selbstbau von Tunnel, Brücken und Stützmauern